Der Agriturismo alla Poncia wurde auf der Malacrida-Farm hergestellt, die seit 3 ​​Generationen in Familienbesitz ist.

Die Haupttätigkeit besteht in der Zucht von Schafen, Rindern, Pferden und Eseln. Die Familie züchtet ihre Tiere im Winter auf ihrem Grundstück in Gravedona, im Sommer werden sie jedoch auf die Weide in den Bergen gebracht.

Seit 2006 hat sich das Unternehmen entschlossen, die Hilfstätigkeit der Touristenrezeption zu übernehmen, um einen exzellenten Service in einer völlig vertrauten Umgebung anbieten zu können.